Psoriasis, Vitiligo, Onychomykose und Co. gezielt behandeln

Therapie von Licht-sensitiven Hautkrankheiten

Psoriasis, Vitiligo, atopische Dermatitis und andere Auto-Immunerkrankungen der Haut oder entzündliche Hautkrankheiten lassen sich mit intensivem UV-Licht erfolgreich behandeln. Bei Onychomykose schaffen Laser oft schon nach einer Behandlung dauerhaft Abhilfe.

Die immunmodulierende UV-Strahlungdient zur Behandlung von Auto-Immunerkrankungender Haut wie Psoriasis und Vitiligo. Die gezielte Stimulation durchUV-Strahlung kann eine Normalisierung der pathologisch veränderten zellulären Vorgänge in der Haut erreichen und Entzündungen reduzieren.

Desweiteren bekämpfen Laser verschiedene Pilzformen, eine häufige Ursache der Onychomykose. Die Laserenergie durchdringt die Nagelplatte und tötet darunter angesiedelte Pilze ab, der Nagel wächst gesund nach.

Indikationen der Lichttherapie

Quantel Derma bietet Laser- und Lichtsysteme zur Therapie von Licht-sensitiven Hautkrankheiten sowie weiteren, teils entzündlichen Hauterkrankungen:

  • Psoriasis, speziell hartnäckige, lokalisierte Herde sowie Nagelpsoriasis
  • Persistierende Vitiligo
  • Atopische Ekzeme, atopische Dermatitis
  • Hypo-Pigmentierungen, auch als Folge aggressiver Behandlungen zur Hautverjüngung
  • Alopecia areata
  • Mycosis fungoides
  • Onychomykose u.v.w.

Lichttherapie: Zielgenau und hautschonend

Es stehen verschieden Laser- und Lichtsysteme zur Therapie unterschiedlicher Licht-sensitiver Haut- und Nagelerkrankungen zur Verfügung.

Bei der UV-Lichttherapie von Psoriasis, Vitiligo & Co. werden die betroffenen Areale gezielt behandelt: Die handlichen Systeme von Quantel Derma werden direkt an den Läsionen angesetzt und sind ideal für definierte Areale wie Psoriasis-Herde an Ellenbogen oder Knien geeignet. Das Licht kann je nach Befund, Läsion und Patient angepasst und wesentlich höher dosiert werden, als bei Ganzkörperbestrahlungen, da die gesunde Haut ausgespart wird. Das sorgt für einen hohen Therapieerfolg, senkt die Behandlungsdauer und reduziert die Zahl der notwendigen Sitzungen. Nebenwirkungen wie leichte Rötungen und Hyperpigmentierungen sind minimal und von kurzer Dauer.

Bei der Onychomykose-Therapie durchdringt die Laserenergie die Nagelplatte und erhitzt die darunter siedelnden Fungi. Diese sterben ab oder werden erheblich im Wachstum eingeschränkt, Reparatur-prozesse des Nagels werden angeregt. Der Nagel wächst gesund nach. Die Behandlung hat keine Nebenwirkungen, wird sehr gut toleriert und ist meist schon nach einem Behandlungszyklus erfolgreich.

Klinisch bewiesene Effektivität bei Psoriasis und Vitiligo

Die Symptome der Schuppenflechte können für lange Zeit verschwinden – teilweise oder sogar vollständig. Die Therapie reduziert die Größe der befallenen Bereiche, Entzündungen und Rötungen und verringert die Schuppenbildung. Bei Vitiligo stimuliert die Lichttherapie die verbliebenen Melanozyten zu einer Repigmentierung der weißen Flecken. Die weißen Flecken passen sich so farblich nach und nach an die gesunde Haut an.


Unsere Systeme zur Behandlung von Licht-sensitiven Hautkrankheiten

  308 EXCIMER SYSTEM
  • Kosteneffektive Excimer-Technologie
  • Zur monochromatischen UVB-Therapie
  • Wirksam bei Psoriasis & Vitiligo
  • Klein, mobil, bedienerfreundlich
  LEDA HP 370 uva
  • Applikator für die LEDA-Plattform
  • Handstück mit Hochleistungs-LEDs
  • Zur licht-intensiven UVA-Therapie
  • Bei Psoriasis, Vitiligo und Dermatitis

 

Login